+ 49 211 3105 4160
  • de
  • en

Strategien

CLO Collateral Loan Obligations

Collateralized Loan Obligations sind besicherte Unternehmenskredite, die in einer Verbriefung zusammengefasst werden und in bewertete Tranchen aufgeteilt werden. So entsteht eine höchst granulare und diversifizierte Investmentmöglichkeit.

Das Ratingspektrum reicht von AAA bis NR (Not Rated).

 

IGLA

Dieser Fonds bietet Zugang zu einem qualitativ hochwertigen Portfolio besicherter Unternehmenskredite auf Basis von in Euro denominierten Collateralized Loan Obligations (CLO) im Ratingbereich AAA bis A und der Möglichkeit, europäische Staatsanleihen beizumischen. Das Ziel des Investment Grade Liquid Alternative (IGLA) Fonds ist es, durch den Schwerpunkt der Anlage in Senior CLO-Tranchen eine stabile Rendite in Höhe von Euribor +1,00% p.a. bzw. aktuell 1,00% p.a. nach Kosten zu erwirtschaften. Dabei werden eine möglichst geringe Volatilität und die Minimierung von Ausfallrisiken angestrebt. Zudem haben Investoren mit diesem Fonds die Möglichkeit, an möglichen, zukünftigen Zinssteigerungen zu partizipieren.

IGLA KENNZAHLEN
ISIN LI0379757417 | EURO
OGAW/UCITS-Fonds
Volumen: 30 Mio. EURO

Publikumsfonds

Publikumsfonds stehen grundsätzlich jedem Anleger offen. Sie sind im deutschen Investmentrecht der „Standardfall“. Die Offenheit bzw. der Zugang verschiedener Investorengruppen kann jedoch in den Fondsdokumenten eingeschränkt werden, so können z. B. Privatpersonen ausgeschlossen werden.

Investment Grade

Der Begriff Investment Grade bezeichnet Anleihen mit guter bis sehr guter Bonität. Gemeint sind somit alle Anleihen, die mindestens ein „BBB/Baa“ Rating aufweisen können.

Thesaurierend

Ein Thesaurierender Fonds schüttet die dem Fonds zugeflossenen, ordentlichen und außerordentlichen Erträge, nicht an die Fondsanteilinhaber aus. Diese Erträge fließen zurück in das Fondsvermögen um dieses weiter zu erhöhen und den Anteilspreis stabil zu halten.

Was sind Collateralized Loan Obligations?

Infinigon erklärt CLOs einfach und verständlich.