Marktkommentar September 2022

von Infinigon GmbH

01. September 2022

    Facebook LinkedIn Twitter E-Mail

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Marktkommentar.

    Schrittweise Recovery auch im CLO-Markt

    Die Sommerrallye hat wie üblich mit einer Zeitverzögerung auch die CLO-Märkte erfasst. Der Monat August war ausgesprochen positiv, aber auch zum Ende hin sehr ruhig.

    Wir erwarten durch die aktuellen Risiken nochmals eine Ausweitung bei den Kreditspreads in den Monaten September/Oktober. In Richtung Jahresende sollten die inflationsdämmenden Kräfte stärker sichtbar werden und zur Stabilisierung führen. Im Fondsmanagement gilt es die Zeit der Schwäche zum Einsammeln der Rendite gezielt zu nutzen.

    CLO-Renditen

    In der zweiten Augusthälfte gab es einige CLO-Spread-Ausweitungen zu beobachten. Die Entscheidungen der Zentralbanken bezüglich der Zinspolitik werden mit Verzögerung an den CLO-Märkten eingespielt.

    Trading-Aktivitäten

    In der ersten Hälfte des Monats August waren die Investoren sowohl in Europa, als auch in den USA sehr aktiv und haben an der Sommerrallye partizipiert.

    Ab Mitte August gab es in Europa eine richtige Sommerpause mit sehr wenig Auktionen und Handelsaktivitäten. Einige Trades wurden bilateral zwischen Broker und Investoren getätigt.

    CLO-Neuemissionen und Refinanzierungen

    Die Neuemissionsaktivitäten waren im August 2022 moderat. Es wurden einige bereits im Juli annoncierte Neuemissionen vollzogen und es wird erwartet, dass die restlichen – sich in der Pipeline befindlichen – Deals im September bekannt gegeben werden, sobald die Marktteilnehmer zurück aus der Sommerpause sind.

    In Europa gab es im August 4 CLO-Neuemissionen und keine Resets oder Refinanzierungen; YTD 43 Neuemissionen und 16 Refinanzierungen und Resets.

    In den USA gab es im August 17 CLO Neuemissionen und keine Refinanzierungen oder Resets; YTD 196 Neuemissionen und 45 Refinanzierungen und Resets.

    CLO Besicherungspools (besicherte Unternehmenskredite)

    Die Leveraged Loan Märkte sind bis Mitte August ebenfalls positiv gelaufen. Ab Mitte August gab es eine leichte Korrektur zu beobachten, die auf der US-Seite weniger spürbar war.

    Der Euro Kreditpreisindex hatte eine Performance von ca. +1,86% (S&P ELLI). In den USA lag der Wert ebenfalls im Positiven mit ca. 0,97% (S&P LSTA); YTD -5,6 % Europa und -4,14% USA.

    Der Total Return Index lag in den USA bei +1,57% und in Europa +2,15%; YTD –3,1% Europa und -1% USA.

    Quellen: Moody’s, S&P, Morgan Stanley, Citi, JP Morgan, Deutsche Bank, Bloomberg, Bank of America
    Die enthaltenen Aussagen zur Marktlage stellen unsere eigene Ansicht der geschilderten Umstände dar. Hiermit ist weder eine Allgemeingültigkeit noch eine Anlageberatung oder -empfehlung verbunden.
    Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner