+ 49 211 3105 4160
  • de
  • en

Newsroom

Infinite Investment Solutions

Alternative Investment News

Über den Autor Jürgen Nott

Herzlich Willkommen bei “New York City Insights” mit den Themen: Financials, Politics, Trends and Swings”. Ich lebe seit 10 Jahren mit meiner Familie in den USA und verantworte neben Christiane Wenzel die Geschäftsführung von Infinigon. Durch meine Präsenz in den USA...

read more

Was ist ein CLO?

Quelle: Infinigon GmbH Die ersten Collateralized Loan Obligations (kurz: CLOs) wurden 1992 in den USA emittiert um eine alternative Art der Refinanzierung für Unternehmen zu stellen. Diese Produktidee gelangte 1999 auch nach Europa, nachdem der US Markt innerhalb der...

read more

Retention Rule

Eine der Folgen aus der Finanzkrise 2008 ist die Einführung der Retention Rule, dt. Aufbewahrungsregel, für alle besicherten Finanzprodukte CMBS, RMBS und auch CLOs. So gilt seit 2011 in der EU und seit dem 24. Dezember 2016 in den USA die sogenannte Retention Rule...

read more

Unternehmenskredite

Fast jedes Unternehmen kommt an einen Punkt, an dem ein Kredit bzw. neues Kapital benötigt wird um Investitionen in die Zukunft tätigen zu können oder zu müssen. Sei es eine neue CNC-Maschine für die Produktion, eine Lagerhalle, eine eigene Serverfarm oder neue...

read more

CLO-Neuemissionen

Quelle: Citi Velocity New Issuance CLO Volume Collateralized Loan Obligations existieren seit ungefähr 24 Jahren, die erste Auflegung einer solchen Verbriefung von besicherten Unternehmenskrediten geschah, natürlich, in den USA 1992. Die erste in Europa aufgelegte...

read more

Was bedeutet ABS?

Der Begriff ABS ist eine Abkürzung und stammt aus dem Englischen, er bedeutet „Asset Backed Securities“. Dies heißt übersetzt „forderungsbesicherte Wertpapiere“. ABS sind folglich Wertpapiere, die mit Forderungen besichert sind. Die Zahlungsansprüche, die der Investor...

read more

Arten von Asset Backed Securities

Asset Backed Securities ist ein Oberbegriff für eine Assetklasse des Finanzmarktes. Es handelt sich dabei um Verbriefungen von unterschiedlichen Forderungen. Das bedeutet, das nicht wie bei einer klassischen Unternehmensanleihe, das einzelne Unternehmen für die...

read more